Festspielhaus Hellerau

zurück

Wortasyl 2017 – Geschichten zwischen Heimat und Fremde

Informationen

Texte und Beiträge für WORTASYL werden weiterhin gesucht. Kontakt bei Interesse: info@wortasyl.de

Vergangene Termine

  • Sa 20.05.17 17:00

Wortasyl 2017 – Geschichten zwischen Heimat und Fremde

Menschen verschiedenster Herkunft erzählen Geschichten aus der Heimat, aus der Fremde und aus den Bereichen dazwischen. Welche Wege gingen sie, was bewegt sie und was hat das alles mit uns zu tun? Die interkulturelle Lesung Wortasyl findet nach großem Anklang zum zweiten Mal statt und wird Geschichten in verschiedenen Sprachen erzählen.

wortasyl.de

Ein Projekt von HELLERAU – Europäisches Zentrum der Küste Dresden im Rahmen des RAC – Refugee Art Center Hellerau. Eine Kooperation der ev.-luth. Kirchgemeinde Dresden-Klotzsche, der Initiative „Brücken schaffen“ und der Schreibwerkstätten Tell Your Truth von Sarah Rehm. Gefördert vom Lokalen Handlungsprogramm für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden.

Europäisches Zentrum der Künste Dresden