Festspielhaus Hellerau

zurück

Rekonstruktion der Zukunft

Termine 21/11 €

  • Sa 11.11. 23:00

Ort

  • Festspielhaus

Informationen

Lange Nacht – Sleeping with Appia under von Salzmann's sky

u. a. mit Lukas Ligeti und Simon Stockhausen

TON-WORT-PERFORMANCE

Musikalische Kompositionen von und mit Lukas Ligeti und Simon Stockhausen, vom Raum inspiriert, bauen sich langsam auf, kreuzen und mischen sich, bis sie am Ende in eine Text-Sound-Improvisation münden. Dazu werden zwei Schauspieler Texte rezitieren, die auf Aufzeichnungen von Appias und von Salzmanns Zeitgenossen basieren, und imaginierte Berichte, die eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft bauen.

Eine Produktion von Hellerau — Europäisches Zentrum der Künste Dresden.

Sleeping with Appia under von Salzmann's sky
Lange Nacht im Festspielhaus

Raum und Zeit, Architektur und Bewegung, zwei Orfeos suchen vergeblich nach Eurydike – eine fantastische Welt, die in der Vergangenheit die Zukunft findet. Die Lange Nacht als Abschluss des Projektes Rekonstruktion der Zukunft nähert sich Appia und von Salzmann nochmals aus verschiedenen Blickwinkeln: Zeitgenossen der beiden kommen dabei ebenso zu Wort wie Künstler, die ihr Vermächtnis aufgegriffen haben. Eine Nacht mit Performances, Vorträgen, Musik, Interventionen, Möglichkeiten zum Schlafen und einem Frühstück unter von Salzmanns Lichthimmel...

Europäisches Zentrum der Künste Dresden