Festspielhaus Hellerau

HELLERAU

Stellenausschreibungen

Generell gibt es in HELLERAU die Möglichkeit in verschiedenen Abteilungen (Künstlerisches Betriebsbüro, Audience Developement, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im Rahmen von Festivals) ein Praktikum zu absolvieren. Wir freuen uns daher immer über aussagekräftige Initiativbewerbungen.



BEWERBUNGSFRIST BEENDET


Im Amt für Kultur und Denkmalschutz, HELLERAU-Europäisches Zentrum der Künste Dresden der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Sachbearbeiter/-in Finanzmanagement und Controlling     

(Beschäftigte bzw. Beschäftigter EntgGr. 7 EGO)

 
ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.
 
Wesentliche Inhalte

  • Bearbeitung des gesamten Haushaltes unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften. Dazu gehört die Buchung von Einnahmen und Ausgaben, Führung der Handkasse, Durchführung von Planungsrechnungen des Ergebnis- und Finanzhaushaltes, Erstellen der Jahresabschlussrechnung, Durchführung der Anlagenbuchhaltung und Inventuren,Fertigung von Steuererklärungen, Überwachung der Erträge und Aufwendungen
  • Vorbereitung, Erstellung und Führung der Budgetierung. Dazu gehört die Erstellung und Kommentierung von regelmäßigen Controllingberichten, Erarbeitung von Kalkulationen und Beurteilung von Ausgabevorhaben, Fertigung von Kosten- und Ergebnisanalysen mit Soll/Ist-Abweichungsanalysen, Durchführung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Abrechnung der zahlungsrelevanten Vorgänge bezüglich der Vermietung von Künstlerapartments, Abrechnung und Abforderung von Fördermitteln sowie die Erstellung von Verwendungsnachweisen, Meldung von Tantiemen und Künstlersozialkasse
  • Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten

 
Erforderliche Ausbildung

  • Verwaltungsfachangestellte/-r, FA/Kaufleute Bürokommikation, A-I-Lehrgang (abgeschlossene Ausbildung an einer Berufsschule bzw. Berufsfachschule)

 
Sonstige Anforderungen

  • umfangreiche Kenntnisse auf den Gebieten des kommunalen Haushalts‐ und Finanzwesen,
  • Kenntnisse in Steuerangelegenheiten
  • umfangreiche betriebswirtschaftliche Kenntnisse, auch zu Formen und Methoden des Controllings
  • fundierte Kenntnisse in SAP, insbesondere der kommunalen Ausgestaltung und Kenntnisse in den Windows‐Standardprogrammen

 
Erwartungen

  • Erfahrungen beim Aufbau und der Aufstellung des städtischen Haushaltes
  • Strukturelles Denken, Urteils- und Problemlösefähigkeit
  • Geistige Flexibilität
  • Entscheidungsfähigkeit

 
 
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.
    
Bewerbungsfrist: 20. Januar 2017  

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen bei. Senden Sie uns nur Kopien Ihrer Unterlagen und verzichten Sie auf Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens datenschutzkonform vernichtet werden.
 
Bewerbungen sind schriftlich (keine E-Mail) mit Angabe der Chiffre-Nr. zu richten an:
 
Landeshauptstadt Dresden
Haupt- und Personalamt
Postfach 12 00 20
01001 Dresden.
 



Ausbildung zur „Fachkraft für Veranstaltungstechnik“

in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

Voraussetzungen

• guter Realschulabschluss oder Abitur
• handwerkliches Geschick und Verständnis für technisch-künstlerische Zusammenhänge
• Teamfähigkeit
• Bereitschaft zur flexiblen Arbeit an Wochenenden und Feiertagen

Aufgaben

Fachkräfte für Veranstaltungstechnik lernen, Veranstaltungen vorzubereiten und technisch zu begleiten. Sie bauen Bühnen und die erforderlichen Geräte auf und kümmern sich um die Energieversorgung sowie um Licht und Beschallung für akustische und optische Effekte. Sie stehen den Künstlern und Meistern für Veranstaltungstechnik aktiv beiseite und sorgen mit ihrem Know-how für das Gelingen der Veranstaltung oder Produktion.

Ausbildung

drei Jahre theoretische und praktische Ausbildung
Die theoretische Ausbildung erfolgt im Oberstufenzentrum Nachrichtentechnik, Berlin.
Die praktische Ausbildung findet in einer Einrichtung des Amtes für Kultur und Denkmalschutz statt.

Ausbildungsbeginn

nächster geplanter Ausbildungsbeginn: August 2017
Bewerbungsfrist für 2017: bis 28. Februar 2017

Kontakt

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Kultur und Denkmalschutz
Abt. Kulturmanagement/ Controlling
Frau Jajschik

Postanschrift: Postfach 12 00 20, 01001 Dresden
Telefonnummer: (0351) 488 8883
E-Mail: MJajschik@dresden.de

Ausschreibung auf dresden.de



Praktikum in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden

HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden bespielt unter der künstlerischen Leitung von Dieter Jaenicke ganzjährig das Festspielhaus Hellerau. Es zählt heute zu den wichtigsten interdisziplinären Zentren zeitgenössischer darstellender Kunst in Deutschland und hat seinen Programmschwerpunkt im Bereich Tanz, Musik und Performing Arts.

Aufgabengebiet

• Unterstützung der Pressearbeit
• Presseschau, Erstellung des Pressespiegels
• Pflege der Adressdatenbank
• Redigieren von Programmheften etc.
• Unterstützung bei Aktualisierung der Homepage
• Pflege von Online-Veranstaltungskalendern
• Unterstützung bei der Distribution der Werbe- und Informationsmaterialien auf dem Festspielhausgelände
• einmal wöchentlich Betreuung des Ticketverkaufs an der TU Dresden
• Einbindung in Social Media Aktivitäten, hier besteht die Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen

Anforderungsprofil

• Studierende der Bereiche Kulturmanagement, Kultur-, Kunst- und Musikwissenschaften, Theaterwissenschaften oder Sprach- und Literaturwissenschaften oder Vergleichbares
• Begeisterung für die Arbeit im laufenden Theaterbetrieb
• Teamfähigkeit und Freude an eigenverantwortlichen Tätigkeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich
• gute MS-Office- und Englischkenntnisse

Wir bieten

• intensive Betreuung sowie Mitarbeit in den o.g. Bereichen sowie Übernahme eigenverantwortlicher Tätigkeiten
• flexible Arbeitszeiten in Absprache und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
• anspruchsvolles, internationales kulturelles Veranstaltungsprogramm
• Einblick in die Produktionsprozesse zeitgenössischer Kunst
• direkten Kontakt mit Künstlern
• geringfügige Aufwandsentschädigung, kostenfreie Vorstellungsbesuche

Nach Abstimmung, flexible wöchentliche Arbeitszeiten, min. 20 Stunden

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Frau Katja Solbrig, Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
+49 351-26462 18 / solbrig@hellerau.org

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. einer Immatrikulationsbescheinigung senden Sie bitte in Form eines einzigen pdf-Dokuments an presse@hellerau.org



Praktikum im Künstlerischen Betriebsbüro (KBB)

Aufgabengebiete:

  • Unterstützung Gastspiel- und Festivalorganisation
  • Mitarbeit logistische Koordination Künstlertransfers innerhalb/außerhalb Dresdens
  • Unterstützung Künstlerbetreuung, dabei insbesondere Vor-Ort-Betreuung nationaler und internationaler KünstlerInnen; Probenbetreuung
  • Erstellung und Pflege von Tagesplänen, Garderobenplänen, Cateringplänen
  • Unterstützung der Abenddienste während Veranstaltungen im Hause
  • Aktualisierung, Vorbereitung und Vergabe von Künstlermappen
  • Bürotätigkeiten, Mithilfe bei administrativen Aufgaben

Anforderungsprofil:

  • Studierende der Bereiche Kulturmanagement, Kultur-, Kunst- und Musikwissenschaften, Theaterwissenschaften oder Sprach- und Literaturwissenschaften oder Vergleichbares
  • Begeisterung für die Arbeit im laufenden Theaterbetrieb
  • Teamfähigkeit und Freude an eigenverantwortlichen Tätigkeiten
  • große Affinität zu Gegenwartsmusik, zu modernem Tanz und zeitgenössischem Theater
  • zeitliche Flexibilität und Organisationstalent
  • MS-Office-Kenntnisse, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Sozialkompetenz in korrektem Umgang mit KünstlerInnen

Wir bieten:

  • verantwortungsvolle Mitarbeit im KBB mit Übernahme eigenverantwortlicher Tätigkeiten
  • flexible Arbeitszeiten, je nach Absprache in angenehmer Arbeitsatmosphäre in jungem, sympathischem Team
  • anspruchsvolles, internationales kulturelles Veranstaltungsprogramm und Möglichkeit des kostenfreien Vorstellungsbesuches
  • Einblick in alle Facetten und Bereiche der zeitgenössischen Kunst (Tanz, Musik und Theater)
  • Vergütung in Abhängigkeit der möglichen (flexiblen) Praktikumsdauer
  • Pflichtpraktika können bei uns absolviert werden
  • Zeitraum: gesamte Spielzeit 2016/17
    (bevorzugt während Festivals; aktuell: Mitte Januar 2017 - März 2017)

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Frau Simone Michel, Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros +49 351-26462 31 / michel@hellerau.org

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in Form eines einzigen Pdf-Dokuments an michel@hellerau.org.



Praktikum für das Projekt springhouse

im Bereich Organisation/Produktion/Künstlerbetreuung

  • vom 3. April bis 12. Mai 2017

Das Projekt springhouse ist ein Ausstellungsformat, das Recherche, Künstlerresidenz, Performanceprogramm und Festival verbindet. Bisher hat springhouse viermal an verschiedenen Orten in Dresden stattgefunden und wird 2017 zum ersten Mal in HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden ausgetragen.

Etwa 20 Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Bildende Kunst, Performing Arts und Musik werden vom 1.-7. Mai für eine Residenz nach HELLERAU eingeladen. Vom 5.-7. Mai werden in Form von einer Ausstellung, Lectures, Performances, Showings und anderen Formaten die Ergebnisse der Residenzwoche vorgestellt.

Im Vorfeld, während und nach der Projektwoche (3. April bis 12. Mai 2017) suchen wir eine engagierte Praktikantin/einen engagierten Praktikanten, der das Team von springhouse in folgenden Bereichen unterstützt:

• Unterstützung bei der organisatorischer Vorbereitung der Veranstaltung
• Infomaterial für Künstler _innen erstellen
• Unterstützung bei der Reiseplanung der Künstler _innen
• Kommunikation mit den Künstler _innen und deren Betreuung vor Ort
• Adressdatenpflege und kontaktieren von Zielgruppen
• Nachbearbeitung der Veranstaltung

Anforderungsprofil:

• Studierende der Bereiche Kulturmanagement, Kultur-, Kunst- und Musikwissenschaften, Theaterwissenschaften oder Sprach- und Literaturwissenschaften oder Vergleichbares
• Begeisterung für die Arbeit im laufenden Kunst- und Theaterbetrieb
• Teamfähigkeit und Freude an eigenverantwortlichen Tätigkeiten
• sehr gute Deutschkenntnisse erforderlich
• gute MS-Office- und Englischkenntnisse

Wir bieten:

• intensive Betreuung, Mitarbeit in den o.g. Bereichen sowie Übernahme eigenverantwortlicher Tätigkeiten
• anspruchsvolles, internationales kulturelles Veranstaltungsprogramm
• Einblick in die Produktionsprozesse zeitgenössischer Kunst
• direkten Kontakt mit internationalen Künstler _innen
• geringfügige Aufwandsentschädigung

Nach Absprache bieten wir flexible wöchentliche Arbeitszeiten, allerdings min. 20 Stunden. Während der Projektwoche auch mehr und in den Abendstunden. Für weitere Informationen kontaktieren Sie Frau Anna Bründl, Kuratorin springhouse:
+49 351-26462 30 / bruendl@hellerau.org

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. einer Immatrikulationsbescheinigung senden Sie bitte bis zum 12. März in Form eines einzigen pdf-Dokuments an bruendl@hellerau.org



Freiwilliges Soziales Jahr

HELLERAU bietet eine Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr an!

Wir freuen uns auf kreative und neugierige Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Lust haben in einem Theaterbetrieb zwischen Mythos und Moderne mit einem engagierten Team Erfahrungen in der Kulturarbeit zu sammeln.

FSJ Beginn ab 01.09.2017 - 31.08.2018 (Bewerbungsfrist 31.03.2017)
Bewerbung für FSJ an gruener@hellerau.org und per www.lkj-sachsen.de


AUFGABEN

Folgende gemeinwohlorientierte Hilfestellungen bzw. Unterstützungen sollen durch den Freiwilligen verwirklicht werden:

  • Einsatz bei Projektorganisation und -durchführung, Ideenentwicklung, Diskursprogramm (z.Bsp: Diskussionen, Workshops und Filmvorführungen)
  • Einsatz im Bereich Publikumsentwicklung und Netzwerke
  • Einsatz im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Künstler- und Publikumsbetreuung (z.Bsp: Abholung, Einweisen, Kontaktperson sein)

-> Ausschreibung als PDF-Download (900 KB)

Interesse? Dann sende Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an gruener@hellerau.org

Mehr Informationen zu den Freiwilligendiensten findet Ihr unter: www.lkj-sachsen.de und www.bundesfreiwilligendienst.de



Mitarbeit im Besucherzentrum

**Aufgabengebiete:

  • Ticketverkauf, -buchungen
  • Literaturverkauf
  • Annahme von Führungsanfragen
  • Telefondienst, -auskünfte, -vermittlung
  • Bearbeitung von mail-Abfragen
  • Entgegennahme von Post
  • Beratung der Besucher vor Ort

**Anforderungsprofil:

  • Begeisterung für die Arbeit im laufenden Theaterbetrieb
  • Teamfähigkeit und Freude an eigenverantwortlichen Tätigkeiten
  • MS-Office-Kenntnisse
  • Sozialkompetenz
  • korrekter Umgang
  • gute Englischkenntnisse

**Einsatz:

  • Arbeit an den Wochenenden und ggfl. an Feiertagen
  • evtl. Urlaubsvertretung an Wochentagen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie Frau Christine Reich, Leiterin des Geschäftsstelle Deutscher Werkbund Sachsen e.V. +49 351-8802007 / sachsen@deutscher-werkbund.de

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte in Form eines einzigen Pdf-Dokuments an sachsen@deutscher-werkbund.de

Europäisches Zentrum der Künste Dresden