Festspielhaus Hellerau

zurück

go plastic & friends

Informationen

*Kombiticket für die Veranstaltung i n a r o w am Fr/Sa und das Festivalprogramm
*Festivalticket ohne die Veranstaltung i n a r o w kostet 3€ (Abendkasse)

Vergangene Termine

  • Fr 08.09.17 18:00

Das Programm am Freitag

go plastic & friends

Assoziierte Künstler der go plastic company präsentieren im Rahmen eines Minifestivals über drei Tage, im Festspielhaus, auf dem Vorplatz und im Golgi Park, Ausstellungen, Performances und vieles mehr.

i n a r o w
by go plastic company
20 Uhr I URAUFFÜHRUNG

von und mit:
Alexander Standard, Caroline Beach, Chiara Detscher, Christian Novopavlovski, Guillaume Pires Parada, Johannes Schmidt, Judith State, Petr Buchenkov, Sarah E. Lewis Paulke, Wolfgang Boos
Künstlerische Leitung: Cindy Hammer & Susan Schubert

Außerdem
ab 18 Uhr Ausstellung von und mit:
Alexandra Börner, Adam Dreessen, Claudia Kleiner, Erik Gross, Frédéric Coupet & Katharina Christl, Lydia Mojzis, Juliane Müller, Stefan Krauth, Stephan Tautz, STUDIO PLASMA (Diana Wehmeier & Benjamin Hummitzsch)

ab 18:30 Uhr Installationen / Performances
ALICE by go plastic - Robin Jung I Nora Otte I HOR by Hammer & Roggan
Sutter&Schramm I the guts company & Romy Schwarzer I Rudi Goblen I Joseph Hernandez / Yannick Cosso I „the beagle“ by Caroline Beach & Charles Washington

Visual Arts
Installation BODY by Johannes Schmidt & Ian Whalen, IKONE, Steffen Krones, Benjamin Schindler

Musik
Siggy Blooms I DJ DUE PANCÁKE I AUA AUA (Johannes Döpping & Jan Frisch)

Europäisches Zentrum der Künste Dresden